Du bist nicht angemeldet! Wenn Du uns kennst, melde Dich hier unter "PRIVAT" an und Du siehst auf fast allen Seiten mehr Informationen / Bilder.
Ons Prima !
(unsere Prima)
Linkliste: Fahrtvorbereitung Belgien
Alles zur Vorbereitung einer Fahrt in Belgien. Hierzu gehören Tipps und Reisebeschreibungen.

Freizeitfahrten in der Wallonie


/plaisance/navigation_de_plaisance/index.html
Viele Informationen und schöne Broschüren rund um das Bootfahren in der Wallonie. (in französischer Sprache)

Schleusen Belgiens


fr/promotion/divers/faq/contacts_ecluses.html
Übersicht Funkkanäle + Telefonnummern der Schleusen in Belgien.

Funk in Belgien


tp://www.ibpt.be/fr/operateurs/radio/licences
In Belgien ist für Boote ab 7 m Länge bis 20 m seit dem 1.1.2009 mindestens ein Funkgerät an Bord vorgeschrieben. Die ursprünglich vorgesehene Verpflichtung, zwei Funkgeräte in Betrieb zu haben, wurde glücklicherweise fallengelassen. Hier gibt's in französischer Sprache die aktuellen Vorschriften.

Hafen finden


http://www.portmaps.com/
Man muss sich kostenlos anmelden, erhält dafür massenhaft Infos, nicht nur zu Häfen sondern vielen anderen mehr oder weniger wichtigen Plätzen und Dingen rund um das Boot.

Seetagebücher


../dokumente/Merkblatt_seetagebuecher.pdf
Merkblatt Seetagebücher und Reiseplanung in der Sportschifffahrt, heruasgegeben vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

Mitteilungen an die Binnenschifffahrt BELGIEN


http://nts.flaris.be/default.aspx?KL=de
Will man nicht unvermittelt vor einer geschlossenen Schleuse oder gesperrten Durchfahrt stehen, ist diese offizielle Seite ein Muss bei Plaung und Fahrt. Auf der Seite werden übrigens auch kostenlose digitale Navigationskarten angeboten. Den direkten Link dazu lege ich hier separat ab.

Viewer für ENC-Karten


s.com/files/download/software/SeeMyENC.20.zip
Dies ist ein direkter Link für den Download des Viewers SeeMyENC 2.0

River Informations Service


http://ris.vlaanderen.be/
Dieses Portal bietet Zugang zu den verschiedenen RIS-Diensten, die derzeit für Flandern existieren.

IENC-Karten Download


http://ris.vlaanderen.be/IENC/
Hier nun der direkte Download-Link zu den ENC-Karten. Es wird ein (kostenloser) Viewer gebraucht (siehe separater Link)

Bootstourismus in Flandern


http://www.vareninvlaanderen.be/
Touristische Werbesite mit u.A. einigen Filmchen, die durch ihre Impressionen vielleicht Anregungen geben können.

Internet


http://www.medionmobile.be/de/
In vielen Häfen gibt es kostenloses Internet. Ansonsten haben wir für Belgien beim dortigen ALDI eine SIM-Karte gekauft. Aldi-BE kennt keine Tagesflat fürs Internet. Abgerechnet werden 400 MB für 4 Euro. Das muss per SMS gebucht werden: Text: BUNDLE BUY DATA400 schicken an: 1966. Abfrage Guthaben: SMS: BUNDLE USAGEALL an 1966

M.E.T. Nummer in der Wallonie (Belgien)


n-bureaux-d-emission-services-a-la-batel.html
Alle auf belgischen Wasserstraßen fahrenden Boote brauchen eine "permis de circulation", die man in der Wallonie kostenlos erhält. Den genauen Hintergrund weiß ich nicht, aber an einer Wallonischen Schleuse fragte man uns nach unserer M.E.T-Nummer. Wir hatten keine. Ich bin mit meinen Schiffspapieren zum Schleusenwärter ins Büro und dort hat ein freundlicher Angestellter die Bootsdaten in einen Computer getippt und meinte, jetzt wäre es mit dem Schleusen einfacher, ich brauche künftig nur die "numéro d'identification" genannt: "n° MET" anzugeben.

Boots-Tourismus in Europa


http://www.water-ways.net
Gut als erster Überblick über die schiffbaren Wasserwege zwischen Atlantik und Uralgeeignet. Es kann nach Land und dann noch nach Fahrgebiet ausgewählt werden.

Schleusenzeiten Wallonie


encms/opencms/fr/nav/navigation/horaires.html
Die Schleusenzeiten sind recht uneinheitlich geregelt. Hier die offiziellen Zeiten in französischer Sprache.

Tagesaktuelle Sperrungen


https://teletekst-data.nos.nl/webplus?p=722-1
Endlich gefunden: Eine Teletextseite von NOS, die nicht nur alle Sperrungen listet, sondern auch Niedrigwasserstände auflistet.